Ortsverein

Über den Ortsverein ...

Der SPD-Ortsverein Buer-Mitte III ist im Süden des Gelsenkirchener Stadtteils Buer-Mitte ansässig. Er deckt das Gebiet des Lohmühlentals und den Bereich des Schloss-Parks ab.
Mit der Gründung im Jahr 1948 gehört der Ortsverein zu einem der ältesten, die nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs in Gelsenkirchen wieder gegründet worden sind. Zu seinen Spitzenzeiten gehörten dem Ortsverein über 500 Mitgliedern an. Vor allem die Bergleute, der nahgelegenem Zeche Hugo, fanden ihre Heimat in dem Ortsverein Buer-Mitte III. Selbst heute sieht man die Wurzel im Ortsvereinsgebiet an den zahlreichen – mittlerweile renovierten – Bergmanns-Wohnungen. Auch heute gehören dem Ortsverein noch über 100 Mitglieder an.
Im Jahr 2009 gewann der damalige Ortsvereinsvorsitzende Dr. Günter Pruin den Stimmbezirk Buer-Süd bei der Kommunalwahl direkt. Klaus-Peter Sorge zog in die Bezirksvertretung Nord ein und vertritt seitdem dort die Interessen für die Bewohner_innen im Norden der Stadt. Im Jahr 2012 wählte der Ortsverein Lukas Günther zum neuen Vorsitzenden. Seither stellt er den jüngsten Ortsvereinsvorsitzenden in der Geschichte der Gelsenkirchener SPD.

 
 

WebsoziCMS 3.5.2.9 - 111576 -